Warum schreien Katzen bei der Paarung

Warum schreien Katzen bei der Paarung

Jeder Katzenbesitzer fragte wahrscheinlich: Warum schreien Katzen beim Paaren, und es ist logisch, dass Sie alles über Ihren Katzenfreund wissen möchten. Bevor wir uns eingehend mit ihrem Schrei und ihrer Paarung befassen, lernen wir einige Dinge über Katzen und ihre Geschlechtsreife.

Während Männer die Geschlechtsreife zwischen erreichen 9 und 12 Monate, Frauen erreichen es herum 5 bis 9 Monate im Alter. Sie können erkennen, dass Katzen in Hitze sind, indem Sie die Zeichen wie Mähen, Heben des Schwanzes, Lecken usw. beobachten.

Die Wärmedauer beträgt 5 bis 7 Tage im Monat; Dies hängt jedoch von vielen Faktoren ab: Wenn sich Ihre Katze gepaart hat, die Katzenrasse, und die Zeit des Jahres. Wenn Sie eine Katze haben, die sich in der Hitze befindet, aber keine Kätzchen haben möchten, lernen Sie, wie Sie ihr in dieser Zeit helfen können.

Das wissen wir Katzen fangen an zu Miau wenn sie bereit sind, sich zu paaren, das Zeichen für Männer geben. Deshalb können Sie Ihre Innenräume hören Katze miaut in einem anderen Raum. Auf diese Weise möchten Katzen die Aufmerksamkeit von Männern ’ auf sich ziehen. Aber warum schreien Katzen beim Paaren und warum sind ihre Miauen während der Kopulation so hörbar?

Bleiben Sie bei diesem Artikel, um herauszufinden, warum und viel mehr über Katzenpaarung und Werbung!

Warum schreien Katzen beim Paaren?

two cats are mating

Was versteckt sich hinter einem Katzenschrei während der Paarung? Der Grund mag schockierend, interessant oder einfach gewöhnlich klingen. Katzen schreien während des Paarungsprozesses, weil männliche Katzen kratzig haben Fortpflanzungsorgane.

Wegen des männlichen Stacheldrüsen-Penis fühlen Katzen Schmerzen und der Schrei hilft ihnen, ihn zu ertragen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass männliche Katzen schreien als Antwort auf a Schreie der weiblichen Katzeund diese Schreie sind eine natürliche Reaktion auf die Stimulation, die für den Eisprung verantwortlich ist.

Katzen lösen einige laute Geräusche, wenn sie bereit sind, sich zu paaren, und während des Paarungsprozesses. Jedoch, weibliche Katzen sind eher laut als männliche Katzen. Männliche Katzen haben aber auch ihre einzigartigen Geräusche und Anrufe, um auf die Anrufe weiblicher Katzen zu reagieren.

Cat’s Thrilling Calls

Warum schreien Katzen bei der Paarung? Wenn Sie eine weibliche Katze haben, die in Hitze war, sind Sie zu 100% mit dem lauten Trilling-Anruf vertraut, den sie während der gesamten Woche ihres Wärmezyklus ausführen. Einige Katzen können sehr laut sein als gewöhnlich, während andere den Hitzezyklus etwas leiser durchleben, aber das hängt von der Persönlichkeit der Katze ab.

Der Trilling-Anruf, den sie machen, ist normalerweise viel lauter wenn eine weibliche Katze ist gerade dabei Eisprung, und sie braucht Tomcat an ihrer Seite.

Wenn wir über Hitzegrad sprechen, ist dies unbedingt zu erwähnen Katzen werden induziert Ovulatoren. Was bedeutet das? Das bedeutet es ihre Eierstöcke werden nicht dazu angeregt, Eier freizusetzen. Also die Eisprung Stimulans ist eigentlich ein Penis der männlichen Katze Das besteht aus stacheligen Widerhaken, die die Vagina der weiblichen Katze während des Paarungsprozesses abkratzen. Da geht der Schrei!

Neben dem Jammern wird erwartet, dass die weibliche Katze einen Kampf austrägt und vor der Tom-Katze davonläuft, aber er wird sie aufhalten, indem er sie mit den Zähnen am Hals hält.

Warum schreien weibliche Katzen während der Paarung?

Wir haben gelernt, dass eine weibliche Katze schreien und kreischen und sogar versuchen wird, vor dem Kater wegzulaufen, weil sie echte Schmerzen hat. Während des Paarungsprozesses, Katzen Caterwaul, und es ist wirklich sehr, sehr laut.

Aber es gibt einen Grund für alles; das weibliche Katze ist Schmerzen wegen der Tom Cat’ s Penis, der voll ist Widerhaken darauf. Während er den Penis einführt, sind die Stacheln am Penis flach, aber wenn die Tom Cat den Penis zurückzieht, Die Stacheln werden angehoben und verursachen eine Harkenwirkung auf die Vagina des Weibchens; Der Prozess ist schmerzhaft, daher der Angriff.

Sind Katzen beim Paaren Schmerzen?

two cats are mating in the house

Wie bereits erwähnt, ist der Penis der männlichen Katze mit Widerhaken versehen, was bedeutet, dass die Genitalien mit kleinen keratinisierten Stacheln bedeckt sind, die für den Eisprung der Katze verantwortlich sind. Die Stacheln sind auch verantwortlich dafür, dass der Penis während nicht herausfällt Kopulation.

Viele Menschen denken jedoch, dass weibliche Stacheln bluten. Das ist aber nicht der Fall. Weibliche Stacheln aktivieren eine hormoneller Schock das stimuliert die neuroendokrines System. Und das wird aktiviert 23 bis 36 Stunden nach der Paarung.

Während des Geschlechtsverkehrs verändert sich die weibliche Katze anders. Nach dem Entzug des Penis die weibliche KatzeDie Pupillen von ’ beginnen sich zu erweitern, und die meisten Frauen beginnen zu Miau sehr laut. Sie werden wahrscheinlich gehen, um das Männchen anzugreifen, nachdem sie sich gepaart, gedreht und ihren Genitalbereich geleckt haben.

Warum schreien Katzen in Hitze?

Schreien weibliche Katzen während der Hitze und warum tun sie das? Ja, viele Katzen tun dies in der Hitze, bevor der Paarungsprozess überhaupt stattfindet.

Wir müssen uns Katzen ansehen, um dieses Katzenverhalten zu verstehen. Weibliche Katzen werden normalerweise Königinnen genannt, wenn sie nicht kastriert werden. Die erste Hitze kann schon früh passieren 4 Monate im AlterKöniginnen können oft in Hitze sein, wenn es so ist Brutzeit, die normalerweise von ist Februar bis Oktober. Wenn Sie darüber nachdenken, ist es fast das ganze Jahr.

Während die Weibchen in Hitze sind, zeigen sie Verhaltensweisen, die für die Paarung charakteristisch sind, wie z an Gegenständen reiben, rollen, Jammern, und kneten ihre Hinterfüße. Jede dieser Eigenschaften, die Katzen tun, um einen Tomcat anzuziehen.

Wie verhalten sich weibliche Katzen nach der Paarung?

Weibliche Katzen verhalten sich nach der Paarung unregelmäßig. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Ihre weibliche Katze nach der Paarung wirklich unvorhersehbar sein und ein bisschen aggressiv werden kann. Sie müssen ihr also etwas Zeit geben, um sich zu beruhigen.

Es ist wahrscheinlich, dass weibliche Katzen wird a einschüchtern Tomcat das hängt um sie herum, nachdem sie sich gepaart hat. Das liegt an dem Hormonschock, den wir zuvor erwähnt haben, und sie braucht Zeit, um ihn zu verarbeiten und bereit zu sein, sich wieder zu paaren.

Das Verhalten von Katzen nach der Paarung umfasst:

• herumrollen

• anrufen

• sich selbst pflegen, insbesondere die privaten Teile

• schnell ihr Verhalten ändern und in kurzer Zeit aufgrund von Hormonen unterschiedliche Handlungen ausführen

Dieses Verhalten vergeht jedoch ziemlich schnell, da die Katze bereit ist, sich wieder zu paaren. Viele Katzen werden sich paaren 2 Tage für 3 bis 4 mal. Sie könnten sich sogar nach 30 Minuten auf eine weitere Paarungssitzung vorbereiten und die Männchen wieder mit Jammern und anderen Katzentaktiken anziehen.

Aber, Katzen paaren sich nicht fürs Leben und sind nicht so wählerisch bei der Zucht. Deshalb ist es üblich, dass sich Katzen mit vielen Männern paaren, und eins Wurf von Kätzchen kann mehrere Väter haben.

Warum rollen weibliche Katzen nach der Paarung?

the cat spins on the sidewalk

Es ist ziemlich schwierig zu erklären, wie Katzen nach der Paarung rollen. Es ist wahrscheinlich eine Reaktion, die mit Hormonen und Eisprung zu tun hat. Aber auf dem Rücken zu rollen kann eine Möglichkeit sein, die Spannung abzubauen und die loszuwerden Tomcat Duft oder verbreiten ihren Duft, um anzuziehen verschiedene männliche Katzen interessiert an Paarung.

Eines ist sicher: Das Rollen der weiblichen Katze nach der Paarung ist nach der Paarung völlig normal, sodass Sie sich keine Sorgen um Ihre Katze machen müssen.

Bleiben Katzen nach der Paarung in Hitze?

Diese Frage ist etwas schwer zu beantworten. Der Paarungsprozess beendet die Hitze nicht sofort, aber die Katze wird nach ein paar Tagen außer Hitze geraten.

Da Paarung und männliches Fortpflanzungsorgan den Eisprung aktivieren, bewegen sich Ihre Katze und ihr Körper in die nächste Phase des Hormonzyklus, unabhängig davon, ob die Katze schwanger ist oder nicht, seit dem Eisprung aufgetreten ist. Jedoch, Hormonelle Veränderungen setzen sich während der Schwangerschaft fort und stoppen die Hitze, während die Katze schwanger ist.

Denken Sie daran, dass Ihre Katze mehrere Tage braucht, um den Wärmezyklus zu beenden, und sie wird wahrscheinlich nicht sofort ruhig sein. Das Wichtigste ist, dass die Katze zwei oder drei Wochen nach der Paarung wieder erhitzt wird.

Wir müssen auch erwähnen, dass Sie sich der Tatsache bewusst sein müssen, dass Sie eine Züchterin sind oder eine Katze haben, die versehentlich schwanger wurde weibliche Katzen kann bereit sein, sich zu paaren und schwanger zu werden, während sie den vorherigen Wurf stillen. Das kann starke Schmerzen im Körper verursachen. Wenn Sie es also nicht für Ihre Katze wollen, stellen Sie sicher, dass Sie es kastrieren oder kastrieren.

Wie häufig paaren sich Katzen?

Wenn wir uns daran erinnern, dass sich Katzen von Februar bis Oktober paaren, können wir sagen, dass sie sich fast das ganze Jahr paaren. Die Brutzeit ist typisch für März bis September.

Weibliche Katzen ’ Hitzezyklen beginnen in der Pubertät, was bedeutet, dass eine Katze beim Drehen in Hitze ist 5 bis 10 Monate im Alter.

Faktoren, die die Hitze der Katze beeinflussen, sind:

• das Alter der Katze

• züchten

• der Wechsel der Jahreszeiten ( Frühling / Sommer )

• allgemeine Gesundheit

• Gewicht

Denken Sie jedoch daran, wenn die Bedingungen perfekt sind, kann eine Katze unabhängig von der Jahreszeit schwanger werden und gebären.

Der Wärmezyklus von Cat findet regelmäßig während ihrer jahrelangen Fortpflanzung statt und wird für die Aufzeichnung als polyestrous bezeichnet. Jeder Wärmezyklus dauert einige Tage bis zwei Wochen, und das passiert alle 2 bis 3 Wochen.

Es ist immer noch eine unbekannte Tatsache, ob Hitzegeschwindigkeiten für unsere Königinnen schmerzhaft sind, aber zum Glück können wir die Anzeichen dafür sehen, dass es sich um die Katze handelt in der Hitze, und es scheint, dass sie fast die ganze Zeit in Hitze ist. Aber nach den lauten Geräuschen und anderen Faktoren zu urteilen, sie scheinen sich unwohl zu fühlen.

Wie kann man wissen, ob Ihre Katze schwanger ist?

a beautiful domestic cat is lying on the pavement

Wenn Sie denken, ist meine Katze schwanger oder nur fett, Denken Sie nicht mehr darüber nach, denn wir helfen Ihnen, eine schwangere Katze zu entdecken.

Es ist unwahrscheinlich, dass die Katze nach der ersten Paarung schwanger wird, aber diese Chancen sind bei jeder Paarung höher und höher. Daher die Mehrfachpaarung.

Die Anzeichen einer Schwangerschaft bei Katzen:

• Ein wachsender Bauch

• Geschwollene Brustdrüse

• Ein größerer Appetit

Diese Anzeichen einer Schwangerschaft können jedoch auch Anzeichen einer Pseudopregnanz sein, aber zum Glück kann die Schwangerschaft nach 30 Tagen erfolgreicher Paarung mit Ultraschall und Röntgenstrahlen bestimmt werden; Sie können sehen, wie viele Kätzchen es gibt.

Die Katzenschwangerschaft dauert normalerweise an 2 Monate, Sie haben also ein wenig Zeit, sich auf viele Kätzchen in Ihrem Haus vorzubereiten.

Das wollen wir auch erwähnen nicht kastanienbraune Katzen haben drei Würfe von Kätzchen pro Jahr, und normalerweise gibt ihre Schwangerschaft vier Kätzchen. Wenn Sie 2 und 2 zusammenfügen, sind das 12 mögliche Kätzchen in einem Jahr.

Warum es wichtig ist Spay/Neu Deine Katzen?

Bevor wir den Artikel abschließen, möchten wir Sie über die Bedeutung des Sprühens und Kastrierens Ihrer Katzen und der verantwortungslosen Katzenzucht informieren.

Bedeutung von Spaying & Neutering:

• Cat rennt nicht auf der Suche nach Geschlechtsverkehr davon – männliche und weibliche Katzen können leicht abgelenkt werden, wenn sie den Trilling-Anruf ihrer Partnerpartner hören

• Es wird aufhören ungewollte Schwangerschaften und helfen, die Aufgabe streunender Katzen zu verringern.

• Es gibt eine Überbevölkerung von Kätzchen und Katzen und mit jedem Wurf alle zwei Monate, Es wird keine Häuser für sie geben.

• Eine neue Wurf von Kätzchen wird den Fall der Adoption erwachsener Katzen verringern und Würfe aus früheren Jahren, die in Notunterkünften warten.

• Viele Kätzchen sind am Ende streunend und wilde Katzen, Während die Mutterkatze, wie bereits erwähnt, vier bis fünf Würfe pro Jahr haben kann.

• Tom Katzen warte nicht auf Wärmezyklen damit sie noch mehr Kinder haben können.

 Leider, weibliche Katzen kann viele gesundheitliche Probleme haben Fortpflanzungsorgane, sogar tödliche Infektionen der Gebärmutter. Das Pyometra ist schnell und muss aggressiv behandelt werden. Es ist unnötig zu erwähnen, dass es wirklich schwierig ist, sich um eine Katze zu kümmern, die an dieser Infektion leidet, und Sie können sie nicht frühzeitig bemerken.

Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass Sie nur das Beste für Ihren pelzigen Freund wollen und dass die Gesundheit Ihrer Katze für Sie oberste Priorität hat. Deshalb ist es wichtig zu berücksichtigen Sprühen oder zu kastrieren Ihre Katze, um all diese Probleme zu vermeiden das begleitet ungewollte Schwangerschaften, Gesundheitsprobleme und so weiter.

Letzte Gedanken

Warum schreien Katzen bei der Paarung? Inzwischen hoffe ich, dass Sie ein Gesamtbild darüber haben, warum sowohl weibliche als auch männliche Katzen bei der Paarung schreien.

Weibliche Katzen tun dies aufgrund der Stacheldrüsen-Reproduktionsorgane der Tomcat, was der Königin körperliche Beschwerden bereitet. Toms wird die Vokalisationen als Reaktion auf den weiblichen Schrei zurückgeben.

Es ist wichtig, dass Sie über das Verkrümmern nachdenken oder Ihre Katze kastrieren. Wollen wir doch nicht weniger obdachlose Kätzchen und kranke weibliche Katzen?

Verwandte Inhalte

• Warum sind Männliche Katzen Toms genannt?

• Warum miaut meine Katze? Wann hole ich sie ab?

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.